Unsere Kirchgemeinde
Geschichte

Kirchgemeinde

Unsere Kirchgemeinde gehört zur bernischen Landeskirche, genannt „Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn“, zusammen mit rund 240 anderen Kirchgemeinden. Wir richten uns nach deren gesetzlichen Verfassung, Kirchenordnung, Erlasse und Grundsätzen.

Wir sind eine Kirche der Hoffnung und der Lebenshilfe, in guten und in schweren Zeiten.
Als Landeskirche ermöglichen wir unseren Mitgliedern und der Bevölkerung den offenen Zugang zu unseren Angeboten und laden sie ein, am kirchlichen Leben teilzunehmen.

Wir treten ein für die Werte des christlichen Glaubens im privaten und im öffentlichen Leben.
Zur evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Gurzelen-Seftigen gehören die zwei politischen Gemeinden Seftigen, mit ca. 2100 Einwohnern, und Gurzelen, mit ca. 800 Einwohnern. Unsere Kirche ist ca. 300 Jahre alt und befindet sich im Dörfli in Gurzelen, ebenso das alte Pfarrhaus von 1560, das seit Oktober 2008 im Besitz der Kirchgemeinde ist.

Seit 2003 hat die Kirchgemeinde ein Begegnungszentrum in Seftigen, eine umgebaute Gewerbeliegenschaft. Hier finden laufend Anlässe der kirchlichen Gruppen von „alt und jung „ statt, wie auch der kirchliche Unterricht. Die Räume des Begegnungszentrums können auch für private Anlässe gemietet werden. Nebst den Sekretariats- und Mitarbeiterbüros befindet sich hier auch die öffentliche Bibliothek der Kirchgemeinde.

Unsere Gottesdienste finden meist in der Kirche statt, einmal pro Monat auch im Saal des Begegnungszentrums in Seftigen. Über unsere kirchlichen Anlässe wird wöchentlich im Anzeiger des Amtes Seftigen informiert, ebenso in der Kirchenzeitung „reformiert.“, die einmal pro Monat erscheint.

 

 

© 2007 - 2017 Kirchgemeinde Gurzelen-Seftigen - Buchholzstrasse 4 - 3662 Seftigen - 033 345 85 25